Mit Leidenschaft zum Erfolg.

Rapid Prototyping – eine Einführung

Rapid Prototyping bezeichnet schon seit vielen Jahren den Einsatz additiver Fertigungsverfahren für die Prototypen- und Musterfertigung. Mit der Stereolithographie (STL) und dem Selektiven Lasersintern (SLS) bieten wir 2 ausgereifte Verfahren an, die unterschiedliche Anwendungsfälle bedienen:

Stereolithographie:

  • Funktionsprototypen
  • Designmuster
  • Ergonomiemodelle
  • Montagemuster
  • Transparente Abdeckungen für Videountersuchungen von Strömungsverhalten
  • Urmodelle für den Vakuumguss

 

     Selektives Lasersintern (Kunststoff)

  • Konzeptmuster
  • Funktionsprototypen
  • Vorrichtungen
  • Verpackungshilfsmittel
  • Kleinserien (Rapid Manufacturing) 

 

Weiterführende Informationen erhalten Sie hier:

Stereolithographie

Selektives Lasersintern (Kunststoff)